24h-Bergungsservice

Notruf: +43 (0) 664 421 18 75

 

Besonders tragisch stellen sich meist Verkehrsunfälle dar, bei denen LKW’s beteiligt sind. Sei es für die Bergung von Verletzten, das Verhindern des Auslaufens von Gefahrengut oder die Freiräumung des betroffenen Straßenstückes – in allen Fällen ist das rasche Eintreffen des Bergekranes vor Ort von größter Bedeutung.

  

Die Anforderung des Bergekranes erfolgt meist durch die Einsatzkräfte vor Ort (Feuerwehr, Polizei) oder durch die betroffenen Fahrzeugeigentümer.

 

Die Bergung selbst erfordert von unseren Kranführern höchste Konzentration und Präzision und darf trotz häufiger Bergeeinsätze niemals zur Routine werden.

Während der Bergung durch den Kran übernimmt der Kranführer das Kommando, da nur er in dieser Phase die Situation am besten abschätzen kann und zudem die Ruhe bewahren muss. Gilt es doch, weitere Personenschäden sowie zusätzliche Schäden an den beteiligten Fahrzeugen so gut als möglich zu vermeiden.

 

 Der Bergungsservice steht Ihnen 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr, bei jedem Wind und Wetter, zur Verfügung.